Kultur macht stark

 

Ferienangebote

Lernen mit Spaß, Körper, Geist und Seele

Lachen und  Machen – Ferienzeit ist TalentCAMPUS-Zeit. TalentCAMPUS ist ein ganztägiges Bildungsprogramm für Kinder und Jugendliche aus bildungsbenachteiligten Milieus während der Schulferien.

Die Schülerinnen und Schüler (Altersgruppe 10-18) können hier ein bis zwei Wochen an selbstgewählten Angeboten der kulturellen Bildung kostenfrei teilnehmen.

aa1a40b6473-kopie

TalentCAMPus – Wie funktioniert das?

“Eine Volkshochschule führt einen talentCAMPus gemeinsam mit mindestens zwei Bündnispartnern durch. Einer der Partner muss dabei über einen direkten Zugang zur Zielgruppe sowie die Möglichkeit zur Ermittlung von Bildungsbedarfen verfügen (z.B. Schul- und Jugendämter, Jugendmigrationsdienste, Schulfördervereine, Jugendzentren oder Migrantenselbstorganisationen). Der andere Partner sollte das Bündnis durch seine Kompetenzen im kulturellen Bereich erweitern (z.B. Musikschulen, Bibliotheken, Stiftungen, Hochschulen, Jugendkunstschulen und andere lokale Einrichtungen kultureller Bildung).

Durch das niedrigschwellige und kostenfreie Angebot talentCAMPus sollen primär Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Milieus erreicht werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen im Allgemeinen nicht in für sie völlig neuen Gruppen an den Maßnahmen teil, sondern ihnen wird gemeinsam mit Gleichaltrigen, die sie aus der Schule, aus dem Jugendtreff oder aus anderen Zusammenhängen kennen, eine positive Lernerfahrung ermöglicht.”

 (Vgl.: https://foerderung.buendnisse-fuer-bildung.de/verband/3/)

a40b4185

Anmeldung:

Projektleitung Junge VHS (JVHS)

Claudia Schneider

Telefon: +49(40)209421-19

C.Schneider@vhs-hamburg.de