empower Peace

INTERNATIONAL 

ART CONNECTION

Artists for Artists

 

“Wenn die Bomben fallen ist es sicherer, wenn du im Flur oder Badezimmer bist…..ich hoffe, du kommst nicht in diese Situation.” . Es ist Krieg, die Heimat  meiner ukrainischen Freunde wird zerstört. Die einen fliehen, die anderen können nicht mehr zurück und einige bleiben in ihrer Heimat und riskieren ihr dort Leben. Menschliche  Schicksale kommen bei uns in Deutschland als Zahlen an. Die First Lady der Ukraine, Olena Selenska sieht es so: Nicht die Anzahl der abgeworfenen Bomben, nicht die Höhe des ausgegebenen Geldes, es sind  menschliche Geschichten. Wir müssen diese Geschichten erzählen. Die Geschichten zeigen, die Gesichter eines Krieges. 

 Dieses Projekt braucht eine Finanzierung !!!

DIE tanzenden bilder

projekte für den frieden

Dance Up

social education in dance

Die gemeinsame Kreativität erleben in sozialen Tanz- und Theater-Produktionen. Gemeinsamkeiten und Unterschiede erkennen und nutzen. Von einander lernen und sich im Team ergänzen.
# Förderung von künstlerischer und kultureller Bildung # Förderung von zeitgenössischem Bühnentanz # Förderung von Kreativität und Gemeinschaft # Förderung von sinnvoller Freizeitgestaltung für Kinder # Förderung von Tanz in Schule # Förderung von Integration und Inklusion # Förderung von benachteiligten Mensche


Peace of art
Promote Peace with your Art.


Internationaler und Kulturübergreifender Austausch unter Künstlern, ist unser Beitrag Hass, Rassismus und Gewalt etwas entgegen setzen. Für eine Kultur der Nächstenliebe und Toleranz Tanzen wir zusammen, Malen, Musizieren oder Filmen wir. Kunterbunt zusammen: aktiv, kreativ und innovativ!
In einer Kultur-Produktion zu einem Team zusammen zuwachsen, ist eine besondere Lebenserfahrung an die man sich oft noch im Alter erinnert.

Dance Connect Indonesia

GewaltPrävenion durch Tanz


Prävention heißt bereits vor der Gewalteskalation zu agieren. Intervention bedeutet zu handeln, wenn die Dinge bereits Eskalieren. An jedem neuem Tag ist eine Konflikt lösung möglich. Es ist allerdings um einiges schwerer Konflikte konstruktiv zu lösen, wenn bereits eine Eskalation mit Abwertungen und Gewalt statt gefunden hat. Mit Gewalttaten sind neue vielleicht sogar tiefere Wunden entstanden als jene Wunden die der Basiskonflikt verursachten. Daher lohnt es sich bereits vor der Eskalation präventiv aktiv zu werden! Sozialökonomische Frustration ist eine Gewaltursache die wir mit Tanz und passgenauen kreativen Kulturangeboten verringern können - durch Freude und den Glauben an sich selbst und das Vertrauen in die Gruppe!

Inspiration from Lindau