Kids

International:
EMPOWERING kids in need

Ob in Hamburg in den Sozialen Brennpunkten, in Indian, Kambotscha oder am Rande der Wüste vom Sinai.
Ich wünsche mir, dass Kinder unabhängig vom Geldbeutel ihrer Eltern an meinen Projekten teilnehmen können. Hierfür bedarf es Deine finanzielle Unterstützung. Gerade benachteiligte Kinder brauchen unsere Unterstützung! In meinen Projekten werden Kinder mit Körper Geist und Seele gestärkt.

Aktuell suche ich Finanzierung-Möglichkeiten für ein internationales Projekt für Mädchen und nicht betreute Kinder. Es scheint aber in manchen Gegenden aber so zu sein, dass nur die Kinder deren Eltern es bezahlen können die Möglichkeit haben an Kinderprogrammen teilzunehmen. Auch die großen Deutschen Sozialen Organisationen, die mit Entwicklungshilfe um Spenden werben geben zu verstehen, dass sie prinzipiell keine hochwertig ausgebildeten Fachkräfte aus Deutschland für eine echte Soziale Entwicklung in benachteiligten Regionen entsenden oder finanzieren. Dabei wäre dies die wirkliche Entwicklungshilfe. Traurig.




UNSERE ERDE – UNSER WASSER

There is no World Number two! Themen wie "Wasser", “Klimawandel” und “Umweltverschmutzung” vermittle ich in aktionsreichen Tanztheater Produktionen oder direkt im Wasser und ums Wasser herum. ON STAGE: Wir vertanzten den Klimawandel, wir werden das Meer, die Fische und Unterwasser-Wesen oder wir fliehen zum Mars. Bei den Stückentwicklungen setzen sich die Kinder auf leicht verständliche Weise und Gestaltungsfreude mit den Folgen des Klimawandels, der Energieverschwendung und der Umweltverschmutzung durch den Menschen auseinander. WATER: Hier lernen die Kinder sich sicher im und unter Wasser zu bewegen und dabei selbst nicht zur Gefahr für die Unterwasser Welt zu werden. Wir werden zu Meerjungfrauen, Delfinen und Fischen. Fantasy meets Empathy. Wer die Natur liebt wird beginnen sie zu schützen.

Aktuell: Helfen Sie Bitte, ein Projekt zum Schutz der Meere und Gewässer zu ermöglichen. Wir wollen ein Unterwasser Theater und eine Ausstellung. Veranstaltungen bei denen Kinder und Erwachsen mit Freude lernen können.




Soziale Tanzprojekte &
violence prevention


Für eine Zukunft in Sicherheit, Gemeinschaft, Würde und Toleranz entstand die Idee der Gewalt- und Drogen-Prävention-Arbeit. Kern von Präventiver Arbeit ist zu agieren bevor die Problem eskalieren, zum Beispiel indem man Kinder und Jugendliche seelisch stärkt und Eltern zur Seite steht. Hierfür nutze ich Kunst, Kultur und Erlebnisangebote für Kindern seid 2005 bis 2021. Diverse Projekte zur Friedens-Bildung. Partizipation, Klassengemeinschaft, Integration, Inklusion, gegen Rassismus und Mobbing wurden in Projektwochen in Schulen, Nachmittagsangebote, Ferienprojekte und Lehrerfortbildungen durchgeführt. Drei Ansätze haben sich als besonders wirksam erwiesen.

Aktuell: Möchtest du lernen wie man andere Menschen stärkt? Wie man eine Quelle der Inspiration wird und andere begeistert? Oder interessiert es dich wie man aus einem Haufen Leute ein Team macht, Konflikte zusammen löst und Probleme konstruktiv angeht? Oder hast du vielleicht auch mal Lust ein eigens Projekt zu machen, in Hamburg, Berlin, München, Lindau oder im Ausland? Dann schreib mir.